Neues im Paznaun Winter 23/24

Ob die neue Schischaukel Kappl & See erkunden, gefrorene Wasserfälle mit Steigeisen und Pickel bezwingen oder das Fun-Sport Angebot Snoocen tes...

Allgemein, Tourismus
05.09.2023 | IschglGaltürKapplSee

Neues im Paznaun Winter 23/24

Ob die neue Schischaukel Kappl & See an einem Tag mit einem gemeinsamen Skiticket erkunden, gefrorene Wasserfälle mit Steigeisen und Pickel bezwingen oder das Fun-Sport Angebot Snoocen in Galtür testen – das Paznaun hält für seine Gäste in der Wintersaison neue Aktivitäten bereit.


Wer im Winterurlaub im Paznaun Neues wagen will, erkundet beim Skigebiet-Hopping mit dem neuen Verbundticket der Schischaukel See & Kappl an einem Tag das Beste aus zwei Skigebieten, bezwingt ausgestattet mit Steigeisen und Pickel neue, fototopografisch ausgewiesene Eisfälle in Kappl und See oder übt sein Gleichgewicht auf einer rasanten Abfahrt mit einem Snooc, einer Art Sitzski, in Galtür.

Eisklettern_3_©TVB Paznaun-Ischgl
Eisklettern – Der neue Wintersport im Paznauner Winterurlaub © TVB Paznaun-Ischgl

Skigebietshopping mit einer Karte in Kappl und See

Im Winter 2023/24 vereint der neue Ticketverbund Skischaukel Kappl & See die Familienskigebiete der Orte Kappl und See zu einem großen Winterabenteuer. Vormittags zum Freeriden mit easy Access auf weltmeisterlichen Hängen in Kappls Backcountry und nachmittags gemütlich auf den breiten Pisten im energieautarken, sonnenverwöhnten Skigebiet See cruisen? Dank der kurzen Busverbindung können Gäste an einem Tag ganz einfach die Highlights aus beiden Skigebieten genießen. Das Tagesticket für die Skischaukel kostet für Erwachsene 59,50 Euro. Eine Tageskarte für Kinder unter 17 Jahren gibt es für 38 Euro, am Wochenende sogar für 20 Euro. Kinder unter 8 Jahren haben in Begleitung eines Elternteiles freie Fahrt. Die Skisaison beginnt in Kappl und See am 15. Dezember 2023 und endet am 7. April 2024. Zeit-Spar-Tipp: Der individuell gestaltbare Online-Skipass wird bequem nach Hause geliefert und spart vor Ort Wartezeiten an der Kasse. Alle Infos: hier

Skischaukel_Kappl-See_2023_©TVB Paznaun - Ischgl
Die Skischaukel Kappl & See vereint die beiden Familienskigebiete zu einem großen Winterabenteuer. © TVB Paznaun-Ischgl

Eiskalte Herausforderung: Eisfälle bezwingen in Kappl und See

Insgesamt sieben Eiskletterfälle und eine Eisklettersäule warten in Kappl und See neu fototopografisch erschlossen auf Entdeckung. Aber Vorsicht: Die Kaskaden eines erstarrten Wasserfalls zu erklimmen und das Durchsteigen der eisigen Routen will gelernt sein und setzt allgemeine Klettererfahrung sowie gute Ausrüstung voraus. Ihre ersten Schritte mit Helm, Steigeisen und Eispickel auf senkrechtem Glatteis wagen Anfänger deshalb am besten zusammen mit einem erfahrenen Guide oder in einem Eiskletter-Kurs an der Eissäule. Das Klettern an den Paznauner Eisfällen und Eissäule ist jederzeit kostenlos möglich. Keine eigene Ausrüstung: Die Sportgeschäfte im Paznaun verleihen Eiskletter-Equipment. Alle Infos: hier

Eisklettern_1_©TVB Paznaun-Ischgl
Mit Steigeisen und Eispickel die Paznauner Eisfälle erklimmen. © TVB Paznaun-Ischgl

Neuer Winter-Funsport: Snoocen in Galtür

Snoocen ist ab diesem Winter die neue Funsportart in Galtür. Besondere Vorkenntnisse sind nicht notwendig. Der SNOOC, eine Art „Sitzski“ wird mit einer Schulterdrehung gesteuert und kann für 7 Euro in der Skischule Galtür für eine Stunde ausgeliehen werden. Mit gültigem Skipass können Snoocer dann auf der blauen Familienabfahrt Nr. 3 sowie im Kinderland rasant ihren Gleichgewichtssinn unter Beweis stellen oder trainieren. Alle Infos: hier

Snoocen – Die neue Funsportart in Galtür © TVB Paznaun-Ischgl

Über Ischgl

Ischgl ist mit seinen 1.580 Einwohnern die bekannteste Gemeinde der Ferienregion Paznaun im österreichischen Tirol. Auf 1.377 Metern Höhe liegt der beliebte Urlaubsort in einem sonnenverwöhnten Hochtal zwischen der Silvretta- und der Verwallgruppe. Die Nachbargemeinden sind Galtür & Kappl im Paznaun, sowie Ramosch und Samnaun in der Schweiz. Ob Wanderstiefel, Mountainbikes oder Motorräder – der eindrucksvoll gelegene Paznauner Ferienort, im Westen Tirols steht im Sommer für hochkarätige Events und Lebenslust pur. Hier warten endlose Single Trails vor unberührter Bergkulisse, vielfältige Wander-Routen für jedes Fitnesslevel oder kulinarische Highlights zu Berg und zu Tal darauf entdeckt zu werden. Veranstaltungshighlights wie der Kulinarische Jakobsweg, der legendäre Ischgl Ironbike oder der Top of the Mountain Biker Summit – das höchste Biker-Treffen der Alpen auf 2.320 Meter – bieten Urlaubern einen Bergsommer, der abwechslungsreicher kaum sein könnte.

Im Winter ist Ischgl bekannt für grenzüberschreitendes Skifahren und hochkarätige Events: Zu den jährlichen Highlights zählen die legendären „Top of the Mountain Concerts“ mit internationalen Musikstars, der Schneeskulpturen-Wettbewerb „Formen in Weiß“ oder der „Sterne Cup der Köche“, der die Küchenpromis in Ischgl versammelt und zum skifahrerischen und kulinarischen Wettstreit bittet. Ischgl ist auch der Gourmet-Hotspot der Alpen, gleich mehrere Restaurants kochen auf Sterne-Niveau und zählen zu den besten Lokalen Österreichs. Aber nicht nur Freunde bester kulinarischer Genüsse kommen in Ischgl auf ihre Kosten. Skifahrer und Snowboarder wiederum finden eines der größten zusammenhängenden Skigebiete der Alpen vor: Die Silvretta Arena begeistert mit bestens präparierten Pisten in allen Schwierigkeitsgraden, riesigen Funparks und feinsten Powder-Arealen – und bietet Schneegarantie bis Anfang Mai. Das grenzüberscheitende Skigebiet ermöglicht zudem zollfreies Einkaufen im benachbarten, in der Schweiz gelegenen Samnaun.

KONTAKT