Allianz Partners Deutschland baut mit Air Doctor seine digitale medizinische Hilfe aus

München, 14. Juni 2022. Allianz Partners Deutschland bietet Kund:innen in Zusammenarbeit mit dem Start-up Air Doctor für ein noch besseres Kundenerl...

Tourismus
14.06.2022 | Allianz Partners

Allianz Partners Deutschland baut mit Air Doctor seine digitale medizinische Hilfe aus

München, 14. Juni 2022. Allianz Partners Deutschland bietet Kund:innen in Zusammenarbeit mit dem Start-up Air Doctor für ein noch besseres Kundenerlebnis ab sofort einen neuen digitalen Gesundheits-Service an. Über das weltweite medizinische Netzwerk von Air Doctor können Kund:innen im Krankheitsfall im Ausland einen Arzttermin vor Ort vereinbaren – zeitnah und unkompliziert.

Im Ausland krank werden ist für die meisten Urlauber:innen ein Albtraum. Daher hat Allianz Partners für alle Versicherten mit Reise-Krankenschutz sein bereits bestehendes medizinisches Leistungsangebot im Urlaubsland um den digitalen Service von Air Doctor erweitert. Damit können Reisende über einen Link ganz einfach bei geprüften Ärzt:innen einen ambulanten Behandlungstermin vor Ort ausmachen. Sie sparen sich dabei nicht nur Zeit bei der ambulanten Arztsuche, sondern müssen für die Behandlung auch keine Vorauszahlung leisten.

Unkomplizierte Arztsuche ohne nachträgliche Abrechnung

„Mit dem neuen digitalen Air Doctor Service gehen wir noch stärker auf die Bedürfnisse unserer Kund:innen ein“, sagt Carsten Staat, CEO von Allianz Partners Deutschland. „Im Falle eines medizinischen Notfalls steht ihnen unsere hauseigene Notrufzentrale bereits heute an 365 Tagen im Jahr 24 Stunden täglich zur Verfügung. Mit der neuen Partnerschaft erhalten Reisende noch mehr Sicherheit und Komfort. Niemand soll im Urlaub wertvolle Zeit mit der ambulanten Arztsuche verlieren.“

„Wir freuen uns über die Zusammenarbeit mit einem so bedeutsamen Partner wie Allianz Partners Deutschland. Mit dem Zugang zur Air Doctor Plattform sind Kund:innen im Falle einer Erkrankung im Ausland nicht auf sich allein gestellt, sondern erhalten kostenlos eine hochwertige medizinische Versorgung und haben Zugriff auf ein wachsendes Netzwerk von über 20.000 Ärzt:innen in 74 Ländern“, ergänzt Jenny Cohen Derfler, CEO und Gründerin von Air Doctor.

Zudem haben Kund:innen von Allianz Partners Deutschland mit dem neuen Service keine Kosten für eine medizinische Behandlung vor Ort. Die Bezahlung wird direkt zwischen Air Doctor und Allianz Partners Deutschland abgewickelt. Die ausgewählten Ärzt:innen betreuen die Patient:innen in vielen Fällen in ihrer Muttersprache und bieten neben einer persönlichen Sprechstunde auch telemedizinische Beratung an.

Über das weltweite medizinische Netzwerk von Air Doctor können Kund:innen im Krankheitsfall im Ausland einen Arzttermin vor Ort vereinbaren. © Air Doctor

Wie können Kund:innen den Service in Anspruch nehmen?

Voraussetzung für die Nutzung des Air Doctor Services ist eine aktive Auslandskrankenversicherung bei Allianz Partners Deutschland. Im Krankheitsfall genügt ein Anruf bei der medizinischen Assistance und die Reisenden erhalten umgehend per Mail einen Link zu einer mobilen Web-App, über die sie in wenigen Schritten das Fachgebiet auswählen und die in der Nähe verfügbaren Ärzte angezeigt bekommen. Anschließend lässt sich der Termin direkt über die Webseite schnell und unkompliziert vereinbaren und bietet Kund:innen so zusätzlichen Komfort und Sicherheit.  

Der Air Doctor Service ist in einer Pilotphase bis zum 30. Oktober 2022 für alle Allianz Partners Kund:innen mit aktiver Auslandskrankenversicherung verfügbar.

Über Allianz Partners

Die Allianz Partners Gruppe, mit Firmenhauptsitz in Frankreich, Saint Ouen, ist auf Versicherungsschutz und Hilfeleistungen in zahlreichen Geschäftsfeldern spezialisiert. Die Unternehmensgruppe ist Spezialist für sogenannte B2B2C Lösungen und weltweit in den Bereichen Assistance, Gesundheit & Leben, KFZ und Reiseversicherungen tätig.

KONTAKT