News & Highlights aus Australien

Australien freut sich über internationale Besucher – und diese erwarten eine Vielzahl an Neuheiten. Von neuen Unterkünften mit Fokus auf Nachhalti...

Tourismus
25.04.2022 | Tourism Australia

News aus Australien

Australien freut sich über internationale Besucher – und diese erwarten eine Vielzahl an Neuheiten. Von neuen Unterkünften mit Fokus auf Nachhaltigkeit über neue Erlebnisse mit atemberaubender Aussicht bis hin zu spannenden Events, die im Kalender nicht fehlen sollten. Wir stellen Ihnen die Newcomer und Highlights vor:

Luxus Escape in Sydneys neustem Viertel (NSW)

Blicke über die Harbour Bridge und das Opera House, modernste Technologie und ein Infinity-Pool erwarten Gäste im Crown Towers Sydney. Die australische Hotelgruppe hat ihr neues 5-Sterne Luxushotel im ehemaligen Containerterminal in Sydneys neustem Hafenviertel Barangaroo eröffnet. Am Rande des Stadtzentrums ist dort inzwischen ein pulsierendes 22 Hektar großes Viertel an der Waterfront entstanden. Nach Fertigstellung sollen über 50 % der Fläche öffentlich nutzbar sein, umgeben von innovativer Architektur, Kunst und Kultur.
TIPP: Mit der Bar 83 hat 245 Meter über der Straße die höchste Bar im höchsten Bauwerk der Stadt eröffnet. Sie befindet sich im Sydney Tower mit 360-Grad-Blick über Sydney und Umgebung.

Australien_The Crown_Barangaroo_664247(c)Tourism Australia
© Tourism Australia
Australien_Barangaroo_Sydney_656739(c)Tourism Australia
© Tourism Australia

Farmfeeling auf der Insel (VIC)

Eine erholsame Flucht aus der Stadt, aber nicht allzu weit weg vom gewohnten Komfort bieten die neuen Five Acres Cabins auf Philip Island vor der Küste Victorias. Die Insel ist ein beliebter Tagesausflug von Melbourne und bekannt für die Pinguinparade. Five Acres ist eine arbeitende Mikrofarm im Westen der Insel. Die Besitzer Rom und Katie haben aus dem Anwesen eine malerische Farmlandschaft mit Obstbäumen, Gemüsegarten, Schafen und zwei Hochlandrindern, aber auch einem Solarsystem, Kläranlage und Regenwassertanks für eine nachhaltige Lebensweise gemacht.

Australien_Five Acres Farmstay_Phillip Island_153393(c)Five Acres_Marnie Hawson
© Five Acres/Marnie Hawson

Klimaneutral übernachten unter begrastem Dach (QLD)

Eine gelungene Verschmelzung aus Landschaft und moderner Architektur zwischen Nationalpark und Meer – im neuen Luxushaus Domic am Sunshine Beach in der Nähe von Noosa können bis zu 12 Gäste mit direktem Zugang zum Strand und dem Noosa National Park übernachten. Integration in die Umwelt und eine nachhaltige Funktionsweise sind zentrale Elemente der Anlage. Strom wird fast ausschließlich durch eigene Solarenergie gewonnen, Regenwasser wird gefiltert weitergenutzt und das begraste Dach führt zu einer natürlichen Kühlung.

Über Tasmaniens Bäumen baden (TAS)

Gelegen auf einem Felsvorsprung mit 360-Grad-Rundumblick über das Blue Tier Forest Reserve und die Küste Tasmaniens befindet sich nicht nur eine Stein-Badewanne im Freien, sondern auch das zugehörige The Keep. Hier können Gäste in völliger Abgeschiedenheit die Natur und den funkelnden Sternenhimmel genießen. Wer mag lässt sich von einem Privatkoch ein regionales Abendessen zubereiten oder genießt eine wohltuende Massage.

Australien_The Keep_136545(c)Aaron Jones
© Aaron Jones
Australien_The Keep_136538(c)Aaron Jones
© Aaron Jones

Buschland-Hideaway im Luxus Schiffcontainer (NT)

Baden in den Wasserfällen des Litchfield National Park und den Abend in der Natur ausklingen lassen – das können Reisende in einer der drei Luxuscabins von Viv und Rog. Mitten im Buschland des Northern Territories, 90 Minuten außerhalb von Darwin, befinden sich die umgebauten Schiffscontainer des familiengeführten Hideaway Litchfield. Strahlender Sternenhimmel, Vogelgezwitscher und Solarenergie gehören hier (fast) zum Standard.

Neue Bridgeclimbs in Sydney und Perth (NSW & WA)

Seit kurzem ist es möglich die gesamte Länge der Bögen der Sydney Harbour Bridge vom Süden zum Norden und wieder zurück auf insgesamt 3,3 km zu begehen. Neu ist auch der Burrawa Climb, bei dem die Kletterer von einem Indigenous Storyteller begleitet werden und mehr über die Kultur der lokalen Aboriginal Communities rund um Sydney erfahren. Übrigens: Die Sydney Harbour Bridge feiert in diesem Jahr ihr 90-jähriges Bestehen!
In der westaustralischen Hauptstadt Perth können Reisende die Matagarup Bridge über dem Swan River erklimmen. Die außergewöhnliche Bogenkonstruktion und bunte Nachtbeleuchtung machen die Brücke zu einem unübersehbaren Wahrzeichen der Stadt. Auf der Tag-, Nacht- oder Vollmondtour geht es bis zur SkyView-Plattform 72 Meter über dem Fluss. Zurück geht es mit der neuen Zipline auf 400 Meter quer über den Swan River.

Australien_Matagrup Bridge Climb_WA(c)Matagrup Bridge Climb
© Matagarup Bridge Climb
Australien_Burrawa BridgeClimb_Sydney Harbour Bridge_1(c)BridgeClimb
© BridgeClimb

Neue Trails im Red Centre und den Grampains (NT & VIC)

Auf dem neuen Larapinta, Kings Canyon und Uluru Trail erleben Reisende in sieben Tagen das Red Centre Australiens zu Fuß. Die Wanderung führt über einen Teil des Larapinta Trails, entlang der Sandsteine des Kings Canyon und schließlich zur heiligen Stätte des Uluru. Übernachtet wird in exklusiven Öko-Camps mit höchstem Komfort.

Im Grampians National Park, rund drei Stunden westlich von Melbourne, verbindet nun der neue 160 km lange Grampians Peaks Trail einige der spektakulärsten Gipfel und Schluchten der Grampians von Nord bis Süd. Die gesamte Wanderung kann in 13 Tagen zurückgelegt werden. Alle Teilstrecken eignen sich für geübte Bergsteiger, einige auch für weniger erfahrene Wanderer.

Australien_Kings Canyon_656899(c)Tourism Australia
© Tourism Australia

Neues UNESCO Weltkulturerbe (VIC)

Budj Bim ist die Bezeichnung einer Landschaft im Südwesten Victorias und Heimat der Gunditjmara Indigenous people. Das Gebiet ist vom gleichnamigen Vulkan, Tae Rak (Lake Condah), einem Feuchtgebiet, Sümpfen, felsigen Bergrücken und Küste geprägt. 2019 von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt, öffnet das Gebiet jetzt wieder für internationale Touristen. Diese können von Aboriginal Guides mehr über die Kultur und Natur erfahren.

Australien_Budj Bim_Vic_659467(c)Visit Victoria
© Visit Victoria

Ein autarkes Haus mitten in Melbourne (VIC)

Joost Bakker ist Designer, Gärtner, Umweltvisionär und Initiator von futurefoodsystem. Seine Vision: Eine Welt ohne Abfall, mit urbanen Farmen und Städten, die sich selbst versorgen. Unter dem Projekt futurefoodsystem entstand als Greenhouse by Joost Bakker im Januar 2021 ein Gebäude mit eigenständigem Ökosystem mitten in Melbourne. Die beiden Jungstar-Köche Jo Barrett und Matt Stone bewohnen das Haus noch bis Mitte diesen Jahres. Das Konzept: Obst und Gemüse wird auf dem Dachgarten angepflanzt, Muscheln werden im eigenen Aquarium gezüchtet und der Bioabfall in Biogas für die Küche umgewandelt – was nicht selbst produziert wird, kommt aus der direkten Nachbarschaft. Jo und Matt veranstalten kleine Abendessen für Gäste und bieten Führungen durch das autarke Haus.

Upcoming Event Highlights 2022 und 2023

Taste of Kakadu 20.-29. Mai 2022
Im Kakadu National Park findet in diesem Jahr mit dem Taste of Kakadu wieder ein besonderes Kulinarikerlebnis statt. Gäste können lokales Bush Food probieren, an geführten Touren Teilnehmen und bei Workshops oder einem Dinner unter den Sternen mehr über die Kultur der Aboriginal people erfahren.

Vivid Sydney 27. Mai – 18. Juni 2022
Lichtkünstler, Musiker und Kreative aus der ganzen Welt lassen Sydney in diesem Jahr zum größten und leuchtendsten Vivid Sydney in der Geschichte erstrahlen. Dabei spielt in diesem Jahr auch Diversity eine große Rolle.

NAIDOC Week 3.-10. Juli 2022
In diesem Jahr lädt die NAIDOC Week unter dem Motto „Get up! Stand up! Show up!“ dazu ein, in die Geschichte und Kultur der Australischen Ureinwohner einzutauschen.

Cairns Indigenous Art Fair 6.-10. Juli 2022
Die Messe für indigene Kunst setzt sich für die Stärkung und Wertschätzung indigener Kulturen, der Förderung indigener Künstler und kulturellen Austausch ein. Neben Kunstausstellungen können Besucher bei Vorführungen einen tieferen Einblick in traditionelle Praktiken erhalten.

SYDNEY WORLDPRIDE 2023 17. Februar – 5. März 2023
Gather. Dream. Amplify. Das Motto der Sydney WorldPride 2023 ruft dazu auf, zusammenzukommen, zu träumen und sich gegenseitig zu stäken. Sydney heißt jeden auf der ersten WorldPride in der südlichen Hemisphäre willkommen, zusammen zu feiern.

FIFA WOMEN’S WORLD CUP 2023 19. Juli – 20. August 2023
Australien freut sich zusammen mit Neuseeland Gastgeber der FIFA Frauen-Weltmeisterschaft 2023 zu sein. Das Frauen-Nationalteam Australiens nennt sich Matildas und war bei den letzten sieben FIFA Frauen-Weltmeisterschaften vertreten.

Australien_Vivid Sydney_635566(c)Tourism Australia
© Tourism Australia

Über Tourism Australia

Malerische Küstenlinien, dichter Regenwald, das rote Outback und einheimische Tiere – wie Koala, Wombat und Känguru, kaum ein Land bietet derart faszinierende Landschaften und einzigartige Erlebnisse, wie Australien. Das Land liegt zwischen Indischen und Pazifischen Ozean und gliedert sich in sieben Regionen: Western Australia, Northern Territory, Südaustralien, Queensland, New South Wales, Victoria und Tasmanien.

KONTAKT