Nachhaltigkeit auf allen Ebenen: uvex downhill 2100 CV planet

Grüner wird’s nicht: Die neue uvex downhill 2100 CV planet beweist, dass Nachhaltigkeit und Top-Performance auch bei einer Skibrille Hand in Hand g...

Sport und Outdoor
20.09.2022 | uvex

Nachhaltigkeit auf allen Ebenen

Grüner wird’s nicht: Die neue uvex downhill 2100 CV planet beweist, dass Nachhaltigkeit und Top-Performance auch bei einer Skibrille Hand in Hand gehen können. Von der Scheibe bis zum Brillenband setzt das Modell konsequent auf biobasierte und recycelte Materialien. Gleichzeitig punktet die Brille auf der Piste und im Powder mit modernsten Technologien: Der innovative Farb- und Kontrastfilter uvex colorvision® garantiert besten Durchblick im Schnee – genau wie auch die extra große Scheibe samt beschlagfreier uvex supravison® Technologie.

uvex_Wintersports_Action_ultraMips_dh2100_planet2
Grüner wird’s nicht: Die neue uvex downhill 2100 CV planet setzt voll auf das Thema Nachhaltigkeit.

Rücksicht auf die Umwelt nehmen, ohne dabei Abstriche bei Technologie und Style zu machen – darauf stehen immer mehr Wintersportler:innen. Vor allem, wenn es um die perfekte Ausrüstung geht. Darum setzt uvex mit der neuen Skibrille downhill 2100 CV planet ein wichtiges Statement und baut auf ein durchdachtes, nachhaltiges Konzept. Das Ergebnis kann sich sehenlassen: Die innovative Neuauflage der legendären uvex downhill 2100 Serie gehört zum Nachhaltigsten, was derzeit auf den Skipisten zu finden ist – von der Lens über den Frame bis hin zur Verpackung. Die downhill 2100 CV planet ist das erste Modell der neuen planet-series, mit der uvex seine Mission protecting people um das Ziel protecting planet erweitert und verstärkt auf umweltfreundliche Materialien setzt.

Nachhaltige Materialien – von Scheibe über das Brillenband bis zur Verpackung

Eine Skibrille, so nachhaltig wie nur möglich – mit diesem Ziel dreht uvex bei der Entwicklung neuen downhill 2100 CV planet an allen Stellschrauben. Der Rahmen besteht aus biobasiertem TPU und erhält seine Farbe durch einen wasserbasierten Lack. Der an den Frame anschließende atmungsaktive Schaumstoff ist ebenfalls biobasiert, genauso wie die Scheibe (biobasiertes PA) oder der Logo-Patch auf dem Brillenband (biobasiertes Apfelleder). Das Brillenband selbst besteht dagegen aus recyceltem Nylon und auch bei der klimaregulierenden Membran kommt ein recyceltes Garn zum Einsatz. Konsequent bis zum Ende gedacht hört das umweltfreundliche Konzept auch bei der Verpackung nicht auf: ausgeliefert wird die uvex downhill 2100 CV planet in einem Altpapierkarton, der Siebdruck zur Beschriftung des Kartons erfolgt mit einer Tinte auf Wasserbasis.

uvex_Wintersports_Action_ultraMips_dh2100_planet3
Beim Brillenband setzt die neue uvex downhill 2100 CV planet auf recyceltes Nylon.

Bester Durchblick auf und neben der Piste – dank innovativer Technologien

Ob Schneefall, Nebel oder Schattenspiele – die Lichtbedingungen sind im Wintersport ständig eine Herausforderung. Damit sie nicht zur Spaßbremse werden oder gar das Unfallrisiko erhöhen, glänzt die uvex downhill 2100 CV planet nicht nur mit ihren nachhaltigen Materialien, sondern auch mit topaktuellen Technologien: Die uvex colorvision® Technologie verstärkt Kontraste, fördert die Tiefenwahrnehmung und garantiert damit besten Durchblick bei allen Bedingungen. Gleichzeitig verhindert die uvex supravision® Antifog-Beschichtung ein Beschlagen der Scheibe für bis zum 300 Sekunden – ein Plus von 400 Prozent im Vergleich zur Norm. Das Ergebnis: auch bei schlechtem Wetter dauerhaft klarer Ausblick auf die Umgebung und eine höhere Sicherheit bei der Abfahrt auf oder neben der Piste. Für einen guten Rundumblick und eine verzerrungsfreie Sicht sorgt das extra große Blickfeld – möglich machts eine sphärisch gespritze, verspiegelte Einfachscheibe. An sonnigen Tagen ist wie bei allen Sportbrillen von uvex ein hundertprozentiger UVA-, UVB- und UVC-Schutz bis zu 400 nm gewährleistet. Und natürlich kommt auch der Tragekomfort nicht zu kurz: Die verbesserte Passform und die Lüftungsschäume sorgen für ein bequemes Aufliegen der Skibrille.

uvex downhill 2100 CV planet

Technologien: uvex colorvision®, uvex supravision®, UVA-, UVB- und UVC-Schutz bis zu 400 nm, Brillenträgertauglichkeit

Farben: black // antique rose mat // croco matt

UVP: 149,95 Euro

uvex downhill 2100 CV planet | 149,95 Euro

Über uvex

Die uvex group vereinigt drei international tätige Gesellschaften unter einem Dach: die uvex safety group, die uvex sports group (uvex sports und ALPINA) und Filtral. Die uvex group ist mit 49 Niederlassungen in 22 Ländern vertreten und produziert aus Überzeugung mit Schwerpunkt in Deutschland. 60 Prozent der rund 2.900 Mitarbeiter (Stand: GJ 2019/20) sind in Deutschland beschäftigt. uvex ist weltweit Partner des internationalen Spitzensports als Ausrüster unzähliger Top-Athleten. Das Leitmotiv protecting people ist Auftrag und Verpflichtung. Dazu entwickelt, produziert und vertreibt uvex Produkte und Serviceleistungen für die Sicherheit und den Schutz des Menschen im Berufs-, Sport- und Freizeitbereich.

KONTAKT