09/2024: SEPTEMBER

Von Trends, Events und Story Ideas im September: hier erfahren Sie, was Sie wissen müssen!

HPR Kalender
22.11.2023 |

SEPTEMBER

Ist der September vielleicht der schönste Reisemonat des Jahres? Nicht mehr so heiß, nicht mehr so überfüllt, nicht mehr so teuer – vieles spricht dafür. Unbestritten ist zumindest seine Beliebtheit bei Outdoor-Sportlern, was sich auch in der Themenauswahl dieses Newsletters widerspiegelt. Am anderen Ende der Welt dagegen sprießen jetzt die Frühlingsblumen aus dem Boden.
Wer schon jetzt wissen möchte, was der Herbst an Themen bereithält – unser HPR-Themenkalender ist bis zum Jahresende prall gefüllt.

Viel Spaß beim Inspirieren!
Ihre Reiseunit @HPR

Die Top 3 des Monats

WARTH-SCHRÖCKEN

Die ersten Sonnenstrahlen des Tages auf dem Wartherhorn (2.256 m) geniessen

Im September werden die Tage kürzer, die Luft klar und die Natur zieht langsam ihr Herbstgewand an. Vielleicht die schönste Zeit zum Wandern und perfekt für eine geführte Sonnenaufgangswanderung aufs Wartherhorn in Warth-Schröcken.

Mehr Infos gibt’s hier.

Stiphout_15
Sonnenaufgang in alpinem Gelände genießen: das Wartherhorn in Warth-Schröcken© TVB Warth-Schröcken/Stiphout
TOURISM TASMANIA

Auf Wildblumen-Spuren

Rote Wüste, brechende Wellen, karge Landschaft mit Kängurus – das sind die üblichen Australien-Bilder im Kopf. Blumenmeere gehören eher selten dazu. Ein Fehler, denn im australischen Frühling werden viele Teile des Landes von Wildblumen überzogen. Ob bei einem Roadtrip entlang der Coral Coast oder auf dem Wildblumenpfad – Westaustralien ist dafür einer der eindrucksvollsten Orte.

Mehr Infos gibt’s hier.

Australien_West Australia_Canola Crops_SouthernCoralCoast_Flora-c-Australias Coral Coast
Die Landschaften West-Australiens könnten mit ihren satten Farben auch einem Van Gogh Gemälde entsprungen sein. © Australia’s Coral Coast
TIROLER ZUGSPITZ ARENA

Gravel.Tirol: Tirols größtes Schotter-Revier

Schroffe Gipfel, kristallklare Bergseen und königliche Kaiserschmarrn: Die Region zwischen Tiroler Zugspitz Arena, Lechtal, Reutte und Tannheimer Tal ist „Home of Gravelbiking“. Neu: die Internetpräsenz Gravel.Tirol mit den Top-Touren.

Mehr Infos gibt’s hier.

Gravelbiken in der Tiroler Zugspitz Arena_c_Tiroler-Zugspitz-Arena51
Vielfältige Touren locken passionierte Gravelbiker in das größte Schotter-Revier Tirols . © Tiroler Zugspitz Arena/Matej Kurzweil

Events

Matchmaking Festival Ireland:

Europas größtes Single-Festival findet jeden September in dem kleinen Dorf Lisdoonvarna am irischen Wild Atlantic Way statt.

Mehr Infos gibt’s hier.

Baiersbronn Classic:

Die Oldtimer-Ralley für Geniesser feiert 10-jähriges Jubiläum

Mehr Infos gibt’s hier.

Bild des Monats

LAAX_Alpabzug-Flimserstein_C_PhilippRuggli_18
Mit lautem Gebimmel startet alle Jahre wieder der Alpabzug am Flimserstein. © Philipp Ruggli

Weitere Highlight-Fotos unserer Kunden für den September finden Sie hier.

Wussten Sie…?

… dass man sich in Livingo ganz ohne Kletter- oder Gletscherpassagen sich den Traum vom ersten 3.000er erfüllen kann?

Mehr Infos gibt’s hier.

… dass, die sauberste Luft gibt es in Tasmanien (Dort fängt die Messstation von Cape Grim die Daten der Luftqualität ein und attestiert der Insel seit 1976 regelmäßig die „sauberste Luft der Welt“: Statt der durchschnittlich 500.000 Schmutzpartikel pro Kubikmeter, wie in der nördlichen Hemisphäre, finden sich dort gerade einmal 0 bis 200 Partikel in der Luft.

Mehr Infos gibt’s hier.

… dass der Name Schwarzwald von den Römern stammten? Die Römer waren es, die dem Schwarzwald seinen Namen gaben: „Silva nigra“, „schwarzer Wald“. Ein unwegsames Gelände, von dichten Wäldern bedeckt und wilden Tieren bewohnt, dabei aber nur spärlich besiedelt.

Mehr Infos gibt’s hier.

KONTAKT